Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Thin Folded Concrete Structures
Jammed Architectural Structures
On-site Robotic Construction
Mesh Mould Metal
Smart Dynamic Casting and Prefabrication
Spatial Timber Assemblies
Robotic Lightweight Structures
Mesh Mould und In situ Fabricator
Complex Timber Structures
Spatial Wire Cutting
Robotic Integral Attachment
Mobile Robotic Tiling
Software Environments
Aerial Construction
Smart Dynamic Casting
Topologie-Optimierung
Mesh Mould
Acoustic Bricks
TailorCrete
BrickDesign
Echord
FlexBrick
Additive Fabrikation
Raumakustik



Iridescence Print, 2015
Palais de Tokyo, Paris
Iridescence Print ist die erste grossmassstäbliche Architekturinstallation, die von einem roboterbasierten 3D-Druckverfahren realisiert wurde. Ziel ist es, neue Wege zur baulichen Umsetzung von robotergedruckten Leichtbaustrukturen aufzuzeigen und deren architektonischen Potenziale zu untersuchen. Die vielfarbige Installation wurde im Rahmen der Wahlfacharbeit "Extruded Structures" entwickelt und wird exklusiv im Rahmen der Ausstellung "L’usage des formes – Artisans d’art et artistes" am Palais de Tokyo in Paris gezeigt. Das Projekt wird unterstützt von der Fondation Bettencourt Schueller.

Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

In Zusammenarbeit mit: Studio Robert Stadler
Auftraggeber: Palais de Tokyo, Paris
Mitarbeiter: Andreas Thoma (project lead), Luka Piškorec, Augusto Gandia, Norman Hack, David Jenny, Petrus Aejmelaeus Lindström, Ammar Mirjan, Stefana Parascho, James Yeo
Students: Anna Szabo, Bo Cheng, Thijs van der Lely, Anne Cécile, Carfantan, Lex te Loo, Emma Flores Herrera, Nicolas Ganz, Pascal Ruckstuhl, Chen Ken, Altair Cerda Tirado
Video: Thomas James
Sponsoren: Fondation Bettencourt Schueller

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06