Gramazio Kohler Research
News
Forschung
Lehre
Projekte
Publikationen
About
Team
Offene Stellen
Kontakt
Villa Bernasconi
Robotic Pavilion
Robotic Cosmogony
Sisyphus
Gramazio Kohler Retrospektive
Mutations-Créations / Imprimer le monde
Hello, Robot
Reinforce Expose
Robotic Fabrication Laboratory
Das Sequenzielle Dach
Rock Print
Iridescence Print
Robotic Foldings
Flight Assembled Architecture
Die endlose Wand
Stratifications
The Catenary Pavilion
Pike Loop
Der aufgestapelte Pavilion
Architonic Concept Space
Structural Oscillations
R-O-B
Superwood
Weingut Gantenbein
Mutations-Créations / Imprimer le monde, Centre Pompidou, Paris, 2017
Ausstellung von Smart Dynamic Casting
Digitale Technologien haben das Design und die Herstellung revolutioniert und dabei die Arbeit von Architekten, Designerinnen und Künstlern verändert. Welcher ist der aktuelle Status des Urhebers/Künstlers in Zeiten der nicht standardisierten Herstellung und der einzigartigen aber industriell gefertigten Objekte? Welcher ist der Stand von 3D-gedruckten Gegenständen, die gleichzeitig Alltagsobjekte, technologische Produkte, Kunstwerke, Designerstücke und architektonische Prototypen sind? Wie kam es zu der raschen Verbreitung in alle Produktionsbereiche im digitalen Zeitalter? Als disruptive Technologie beschrieben, hat sich der 3D Druck im letzten Jahrzehnt stark ausgebreitet dank der Open-Source-Software und fand Anwendung von der Industrie über die Luftfahrt bis zur Biotechnologie.

Für Informationen zum Projekt, siehe Smart Dynamic Casting

Für Informationen zur Ausstellung, siehe Imprimer le Monde, Centre Pompidou, Paris
Credits:
Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

Auftraggeber: Centre Pompidou, Paris
Mitarbeiter: Hannes Mayer, Esther Lombardini (exhibition management), leader research project: Ena Lloret Kristensen

Copyright 2016, Gramazio Kohler Research, ETH Zurich, Switzerland
Gramazio Kohler Research
Professur für Architektur und Digitale Fabrikation
ETH Zürich HIB E 43
Stefano-Franscini Platz 1 / CH-8093 Zürich

+41 44 633 49 06